English
 
Privacy Policy Disclaimer
  Advanced SearchBrowse

Item

ITEM ACTIONSEXPORT

Released

Paper

Multikriterieller Bewertungsansatz für eine nachhaltige Energiewende. Von der Analyse zur Entscheidungsfindung mit ENavi. Zusammenfassung

Authors
/persons/resource/97

Quitzow,  Rainer
IASS Institute for Advanced Sustainability Studies Potsdam;

/persons/resource/1155

Gaschnig,  Hannes
IASS Institute for Advanced Sustainability Studies Potsdam;

/persons/resource/444

Camier,  Christina
IASS Institute for Advanced Sustainability Studies Potsdam;

/persons/resource/1162

Berger,  Maren
IASS Institute for Advanced Sustainability Studies Potsdam;

/persons/resource/283

Renn,  Ortwin
IASS Institute for Advanced Sustainability Studies Potsdam;

Bangert,  Armin
External Organizations;

Kopfmüller,  Jürgen
External Organizations;

Kaltenegger,  Oliver
External Organizations;

Meyer,  Thomas
External Organizations;

Schnittker,  Daniel
External Organizations;

Stelzer,  Volker
External Organizations;

Thier,  Pablo
External Organizations;

External Ressource
No external resources are shared
Fulltext (public)

IASS_Broschüre_AP11_21x21_final.pdf
(Publisher version), 2MB

Supplementary Material (public)
There is no public supplementary material available
Citation

Quitzow, R., Gaschnig, H., Camier, C., Berger, M., Renn, O., Bangert, A., Kopfmüller, J., Kaltenegger, O., Meyer, T., Schnittker, D., Stelzer, V., Thier, P. (2019): Multikriterieller Bewertungsansatz für eine nachhaltige Energiewende. Von der Analyse zur Entscheidungsfindung mit ENavi. Zusammenfassung. - IASS Brochure.
https://doi.org/10.2312/iass.2018.021


Cite as: https://publications.iass-potsdam.de/pubman/item/item_3942914
Abstract
Diese Broschüre stellt den multikriteriellen Ansatz zur Bewertung von Energiewende-Politik vor, der im Kopernikus-Projekt „Energiewende-Navigationssystem“ (ENavi) im Arbeitspaket „Bewertung“ (AP11) entwickelt wurde. Die illustrierte Zusammenfassung verdeutlicht die Stellung des Bewertungsansatzes im Gesamtprojekt sowie die einzelnen Schritte des Bewertungsprozesses und zeigt anhand von exemplarischen Maßnahmen die hohe Relevanz der ENavi-Bewertungskriterien für die Gesellschaft.